Ängste: Beratung in Schweinfurt zu Diagnose, Therapie und Prävention

Diagnose Angststörung

Folgende Problematiken können im Zusammenhang mit einer Angststörung auftreten:

– Übermäßige und oder unrealistische Sorgen, die schwer zu kontrollieren sind
– Motorische Anspannung ( zB. Unruhe, Müdigkeit, Zittern, Muskelverspannung )
– Autonome Hyperaktivität ( zB. Herzklopfen, Atemnot, trockener Mund, Schluckschwierigkeiten, Übelkeit, Durchfall)
– Hypervigilanz ( z.B das Gefühl ständiger Anspannung, Konzentrationsschwierigkeiten, Ein- und Durchschlafstörungen, allgemeiner Zustand der Reizbarkeit)

Angststörung Therapie

Ich berate Sie gerne zu Angststörungen und Ängsten, egal ob als Betroffener der Ängste, Angehöriger eines an einer Angststörung erkrankten Familienmitgliedes oder zur Prävention von Angststörungen.